Drei Tage lang gab es im Westfälischen Pferdestammbuch das volle Islandpferdeprogramm: Turnierprüfungen in allen Alters- und Leistungsklassen, ein erfreuliches großes Starterfeld bei den Materialprüfungen, sowie ein Showblock am Samstagabend boten vier- und fünfgängige Unterhaltung für alle Pferdefans, die auch in diesem Jahr zahlreich nach Handorf gekommen waren. Viele Islandpferdefreunde nutzten auch die Gelegenheit sich vor Ort über die Planungen zur...
Im Nachgang haben wir noch zwei kleine Schmankerl aus dem Showblock des Samstagabends für Euch. Lasst Euch von Helmut Bramesfeld noch einmal in eine Welt ohne Zwang und voller Vertrauen und Harmonie entführen sowie von der rasanten Vereins-Quadrille mitreißen, die an diesem Abend leider ihre Abschiedsvorstellung gab.
Das Landesnaturschutzgesetz NRW wurde am 9. November 2016 verabschiedet und trat am Tage der Veröffentlichung im Gesetz- und Verordnungsblatt des Landes NRW in Kraft. Es bringt wesentliche Verbesserungen: 1. Das Reiten im Wald ist grundsätzlich auf allen Fahrwegen gestattet. Nach Definition sind Fahrwege befestigte oder naturfeste Wirtschaftswege. 2. Hunde dürfen mitgeführt werden. 3. Das Führen von Pferden in der freien Landschaft und im...

VIEL GELESEN