Turnierbesuch in Corona-Zeiten

206

Wenn wir am Freitag (9.10.) zur Jungpferdeprüfung und am Samstag und Sonntag (10./11.10.) zum Vereinsturnier ins Westfälische Pferdezentrum einladen, sind Besucher herzlich willkommen. Die Corona-Pandemie macht es allerdings notwendig, beim Besuch der Veranstaltungen die folgenden Regelungen zu beachten:

  • Besucher müssen beim Betreten der Anlage ihre Kontaktdaten hinterlegen. Um Wartezeiten beim Einlass möglichst ganz zu vermeiden, legen wir allen Besuchern die Nutzung der evePASS-App nahe: Damit könnt Ihr schon vor dem Besuch Eure Daten eintragen und scannt bei Eurer Ankunft am Gelände einfach den aushängenden QR-Code — fertig! Vielleicht habt Ihr die App sogar schon installiert, denn viele Restaurants, Geschäfte und Veranstaltungen arbeiten damit. Hier gibt es nähere Infos und Downloadlinks.
  • Abstandhalten ist gerade in Innenräumen wichtig. Im Pferdezentrum sind die Tribünen auf beiden Seiten der Halle geöffnet, so dass sich Zuschauer gut verteilen können — bitte nutzt diese Möglichkeit!
  • Wenn das Einhalten von mind. 1,50 m Abstand nicht möglich, ist das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung auf dem gesamten Gelände verpflichtend, also immer, wenn Ihr nicht auf einem Tribünenplatz mit ausreichend Abstand sitzt.
  • Auch in allen weiteren Punkten gilt das Hygienekonzept des Westfälischen Pferdestammbuchs.

Die Jungpferdebeurteilung mit anschließender Körung beginnt am Freitag um 14 Uhr und wird bis 18 Uhr beendet sein. Am Samstag startet das Vereinsturnier um 11 Uhr und endet gegen 18 Uhr, am Sonntag beginnen wir um 9:30 Uhr; das Turnier endet kurz nach 14 Uhr. Detaillierte Zeitpläne und Starterlisten gibt es hier.

Wir freuen uns auf unser Vereinsturnier in Handorf!