In einigen benachbarten Regionen wie dem Rheinland oder Niedersachsen treten momentan vermehrt Infektionskrankheiten wie Influenza bei Pferden auf. Mehrere Turnierveranstaltungen mussten dort bereits vorsichtshalber abgesagt werden. Die Handorfer Islandpferdetage sind zur Zeit glücklicherweise nicht von einer Absage bedroht. Im Interesse der Gesundheit aller teilnehmenden Pferde weisen wir nachdrücklich auf die geltenden Influenza-Impfbestimmungen des IPZV (IPO § 12.1, Seite 6, PDF)...
Vom 27.-29. September findet das jährliche Vereinsturnier des IPZV Münsterland statt. Es ist die größte Turnierveranstaltung im IPZV, die ausschließlich für Mitglieder eines Vereins offen ist, und zieht regelmäßig über 100 Reiterinnen und Reiter unseres Vereins an. Für das Vereinsturnier 2019 sind wir noch auf der Suche nach einem Ausrichter. Welcher Hof im Vereinsgebiet hat Lust die Gastgeberrolle zu übernehmen...
Stimmungsvoll und rundum schön. So war unser Vereinsturnier 2018 auf dem Gestüt Wechter Mark. Mit 130 Nennungen war unser traditionelles Vereinsturnier in diesem Jahr wieder sehr gut besucht. Am wunderschönen ersten Herbstwochenende hatte der IPZV Münsterland e.V. zu seinem jährlich ausgetragenen Vereinsturnier eingeladen. In diesem Jahr hatte sich das Gestüt Wechter Mark, der Fam. Richters in Lengerich, bereit erklärt unser...
Unser Vereinsturnier liegt nun schon wieder zwei Wochen zurück. Am Samstagvormittag war uns der Wettergott noch gnädig, wohingegen es ab Mittag bis zum Abend leider durchgehend regnete. Da die Temperaturen eher herbstlich waren, konnte man schon den ein oder anderen in Overall und Wollpullover antreffen. Das trübe Wetter konnte uns die Stimmung nicht verderben und so wurden an diesem eher kühlen...
Das war eine sehr erfolgreiche DJIM für unseren Verein. Wir freuen und über großartige Erfolge der jungen Mitglieder, die Fahne des IPZV Münsterland hochgehalten haben! Insgesamt konnten unsere Amazonen 9 Medaillen mit nach Hause nehmen (5 x Gold, 1 x Silber, 3 x Bronze)! Constanze Schulze Buschhoff errang gleich zwei 1. Plätze. Sie wurde mit Kóngur frá Sörlatungu in der...
Im Nachgang haben wir noch zwei kleine Schmankerl aus dem Showblock des Samstagabends für Euch. Lasst Euch von Helmut Bramesfeld noch einmal in eine Welt ohne Zwang und voller Vertrauen und Harmonie entführen sowie von der rasanten Vereins-Quadrille mitreißen, die an diesem Abend leider ihre Abschiedsvorstellung gab.
Laut FEIF-Reglement dürfen Reiter, die in einem anderen Land als ihrem Geburtsland leben, sich von Jahr zu Jahr entscheiden, für welches Land sie auf internationalen Veranstaltungen starten möchten. Da die Niederlande nach FEIF-Reglement verfahren, konnte Leonie van Eijken in die niederländische WM-Equipe berufen werden. Die Tochter eines Niederländers und einer Deutschen trainiert seit Jahren schon regelmäßig bei Anna Eschner...
Drei Tage lang gab es im Westfälischen Pferdestammbuch das volle Islandpferdeprogramm: Turnierprüfungen in allen Alters- und Leistungsklassen, ein erfreuliches großes Starterfeld bei den Materialprüfungen, sowie ein Showblock am Samstagabend boten vier- und fünfgängige Unterhaltung für alle Pferdefans, die auch in diesem Jahr zahlreich nach Handorf gekommen waren. Viele Islandpferdefreunde nutzten auch die Gelegenheit sich vor Ort über die Planungen zur...

VIEL GELESEN